15.11.2012

Mein erstes Weihnachsprojekt


Ja is' denn heut' scho' Weihnachten?
Nein, nein. Wir haben noch knapp fünf Wochen Zeit. Aber der erste Advent naht in großen Schritten und dieses Jahr möchte ich in der Adventszeit schon alles fertig geschmückt haben.


Den Anfang macht dieser wunderhübsche Schneeflocken-Papierstern. Kommt er doch eher winterlich als weihnachtlich daher. Also genau richtig für ein dekoratives Einstimmen im November ;.)


Eine Anleitung für den Papierstern findet ihr bei Sarah von Mädchenkram. Ich habe die Variante aus Buchseiten gemacht. In der letzten Ecke findet sich bestimmt auch noch ein oller Schundroman, der dringend auf ein Recycling wartet …

Habt ihr schon angefangen zu schmücken?

Kommentare:

  1. Ich liebe diesen Stern. Hatte ihn fast vergessen! Danke fürs erinnern!
    Liebe Grüße
    Yvonne
    Buchseiten? Perfekt! Der ganze Dachboden ist voll!

    AntwortenLöschen
  2. Aaaaah, die Papierschneeflocken!! Ich LIEBE sie!!! Und lasse sie sogar noch im Januar hängen... im Winter vor 2 (?) Jahren, als wir so viel Schnee hatten, kam die Deko damit besonders gut. Vielleicht kannst du Väterchen Frost und Frau HOllE mit deinem schönen Exemplar hier ein bisschen locken??!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein toller Stern!

    Liebste Grüße

    Jenni

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön! Schlicht, aber dennoch ausdrucksstark.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Das könnte dich auch interessieren

Ähnliche Posts